Specials

Specials

Während der zurückliegenden Monaten mussten Planungen in Bezug auf Vernetzungstreffen immer wieder verworfen oder gar zurückgestellt werden. Aus diesem Grunde entstand meine Idee, gemeinsam mit Julia David (FINAK) und Sonja Katzianer (INA) einen recht spontanen NA-Brunch am Wörthersee anzusetzen. Eingeladen waren alle Interessierte! Als Geschenk entstand gemeinsam ein innovativer, informativer und vor allem konstruktiver Vormittag, der uns positiv nach vorne schauen lässt – im Bewusstsein, dass das Autoritätsthema in unserer Gesellschaft an Interesse und Qualitätsbedarf keine Einbußen erlitten hat.  

Eine Fortsetzung folgt am Samstag, 5. März 2022! Details werden wir zeitnah hier veröffentlichen!

  • Brunch02
  • Brunch03
  • Brunch04


Das Schulzentrum am Rorschacherberg erweitert sein Bildungsangebot laufend durch Seminare, Workshops, Supervisionen… Im Sommer 2021 fand in diesem Zusammenhang ein Tagesseminar zum Thema „Bündnisse erfolgreich schließen“ statt. Der Schulleiter betont, wie sehr ihm daran liegt, die Inhalte dessen und die dahinterliegende Haltung an seiner Schule lebendig werden zu lassen! Sein Team zeigt eindrucksvoll vor, wie prägend eine Neue Autorität an Schulen für Pädagog*innen, Schüler*innen und Eltern sein kann.

  • CH03
  • CH04
  • CH05
  • CH06
  • CH08

Interessierte konnten von 13. bis 15. Mai 2021 am 6. internationalen NVR-Kongress in Linz teilnehmen. Dank moderner Technik, professionellem Personal und natürlich dem organisatorischen Geschick der INA-Spitze in Kooperation mit dem AKJF in Graz wurde die Online-Austragung zum absoluten Erfolg. Der Link führt zum Kurzfilm der Tagung "From Fear to Trust to Cooperation" und soll einen kleinen Einblick in die Stimmung vermitteln. Viel Freude beim Anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=MYYeVKDxyp4
Der Begriff einer "Verbindenden Autorität" (Connecting Authority - Elaine Wiebenga, Niederlande) setzt sich mehr und mehr durch.


Es war mir im Vorfeld unvorstellbar, wie NA-Seminare, die inhaltlich auf Beziehungsthemen aufbauen und bei denen es mir stets so wichtig ist, dass Prozesse spürbar werden, online gelingend abgehalten werden könnten. 2020/21 hat mich eines Besseren belehrt – und ich bin allen Teilnehmer*innen von Herzen dankbar dafür, dass IHR/SIE diese Erfahrung mit mir teilt/en!

  • Screenshot_48
  • Screenshot_53
  • Special1

Das Gymnasium Mössingerstraße in Klagenfurt ließ es sich z.B. nicht nehmen, die Seminarreihe unter Einhaltung der geforderten Maßnahmen in Präsenz fortzusetzen. Ebenso fanden die LV im Rahmen eines Hochschullehrganges an der PH Klagenfurt online statt und die PH Salzburg unterstützte die Abhaltung der Seminare ungeachtet meiner anfänglichen Zweifel via Neuer Medien. Herzlichen Dank!


  • PINA1
  • PINA2
  • PINA3

Seminare in Präsenz haben sich verändert, sind aber unter Einhaltung aller aktuellen Auflagen durchaus möglich, wie PINA in Vorarlberg es vormacht: Ein DANKE für diese Möglichkeit!


  • 0001
  • 0002
  • 0003

„Neue Autorität macht gesunde Schule“ – so lautete der Titel der Tagung für Gesundheitsreferent*innen in Saalfelden im November 2019 – organisiert von AVOS – Arbeitskreis Vorsorgemedizin Salzburg – an der gut 100 Pädagog*innen des Landes teilnahmen.


  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004

24 Schulleiter*innen des Bundeslandes nehmen zur Zeit am Hochschullehrgang der PH Salzburg in Kooperation mit INA Linz zum Thema Neue Autorität teil. Die vorhandene Haltung der handelnden Verantwortlichen wird durch das Konzept der NA bestätigt und gestärkt. Mögliche Wege der Implementierung an den einzelnen Schulen werden erarbeitet – Herausforderungen bereiten Freude und werden SINN-VOLL angenommen.


  • 0001
  • 0002
  • 0003

Das Familienforum Mölltal – Familija – entdeckt die Neue Autorität als Gewinn für die Arbeit im Kinder- und Jugendbereich und lädt wiederholt zur Fortbildung. Mit großer Begeisterung, viel Spaß und ebenso notwendiger Ernsthaftigkeit wird intensiv und praxisorientiert gearbeitet.


  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004

Auch Kärnten lässt sich anstecken von der Idee einer zeitgemäßen Neuen Autorität: Zum ersten Mal wurden die Grundlagenseminare 1+2 in Lendorf bei Spittal/Millstättersee angeboten! Die Teilnehmer*innen tragen bereits ihre Freude und Motivation in die unterschiedlichsten Arbeitsfelder quer über`s Land verteilt hinaus; es wird eifrig „genetzwerkt“ und umgesetzt!


  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004

In Tel Aviv fand zwischen 9. und 11. Mai 2018 der 5. Internationale NVR-Kongress statt, an dem sich eine beachtliche Anzahl von Österreicher*innen beteiligte. In diesem Rahmen wurde auch in berührender Weise Hans Steinkellner (+2017) und Ifat Lavi-Levavi (+2017) gedacht; Keynote-speakerin Dr. Michaela Fried berichtete über ihre NVR-Arbeit im Gaza gemeinsam mit Ahmed Abu-Tawahina(+2018).


  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004

Am 6. und 7. März 2018 veranstaltete die Akademie de La Tour Kärnten gemeinsam mit INA – Linz in Klagenfurt die Fachtagung „Starker Anker in stürmischen Zeiten“ mit Prof. Haim Omer. Es nahmen über 250 Besucher*innen an der überaus gelungenen Veranstaltung im Lakesidepark teil.


  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004
  • 0005

Im Frühjahr 2018 fand an der Pädagogischen Hochschule in Klagenfurt eine Fortbildungsreihe zum Thema „Neue Autorität in der Schule“ statt. 25 Pädagog*innen aus Brennpunkt-Klassen des Landes, sowie Betreuungslehrer*innen nehmen daran teil und erfahren anhand theoretischer Inputs und praktischer Übungen, wie die NA im Schulalltag Stärkung für alle Beteiligten bedeuten kann.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.